Veröffentlicht in Nimm dein Leben in die Hand, persönlichkeitsentwicklung

Die beste Investition deines Lebens ist in DEINE Gesundheit

Wenn man das Wort „Investition“ hört, denken die meisten wohl an Aktien, Fonds und Immobilien. Die eigene Gesundheit damit in Verbindung zu bringen klingt zuerst vielleicht etwas abwegig. „Die beste Investition deines Lebens ist in DEINE Gesundheit“ weiterlesen

Veröffentlicht in Dienstags-Depression, persönlichkeitsentwicklung

Dienstags-Depression: Was dich nicht umbringt, macht dich stärker…oder vielleicht weiser?

Vor ein paar Wochen hat mich ein alter Bekannter angeschrieben, wir unterhielten uns über Persönlichkeitsentwicklung, als er mich fragte: „Wenn du eine Sache sagen solltest, welche dich besonders im Leben weiter gebracht hat, welche wäre das?“ Komischer weise kam mir gleich in den Sinn: meine Depression!

Warum grade die Depression? Ist diese Krankheit nicht eigentlich mehr ein Hindernis? „Dienstags-Depression: Was dich nicht umbringt, macht dich stärker…oder vielleicht weiser?“ weiterlesen

Veröffentlicht in Jahr der Veränderung

Mai: Zucker

Ein Boost für das Immunsystem…

Wer hat es geschafft täglich 5 Portionen Obst und Gemüse zu essen? Gar nicht so einfach oder?

Egal wie beschäftigt wir sind oder wie unser Geldbeutel aussieht, wir sollten unsere Gesundheit immer als Priorität haben und dazu brauchen wir viele frische Lebensmittel. „Mai: Zucker“ weiterlesen

Veröffentlicht in Allgemein, Jahr der Veränderung

Mai: Obst & Gemüse

Trinken, trinken, trinken…

Für meinen Mann und mich war die Challenge von letzter Woche gar nicht so einfach. Wir waren sehr abgelenkt und haben einfach nicht ans Trinken gedacht. Obwohl wir es schon öfter geschafft haben mindestens 3 Liter Wasser zu trinken, ist es immer wieder eine neue kleine Herausforderung. „Mai: Obst & Gemüse“ weiterlesen

Veröffentlicht in Jahr der Veränderung

Mai: Du bist, was du isst!

Wenn die Gesundheit nicht mitmacht…

immer wieder nehme ich mir vor, mehr auf meine Gesundheit zu achten, doch das klappt nicht lange und ich schiebe es zur Seite, weil ich mich auf „Wichtigeres“ konzentrieren muss. Und dann passiert es: Ich werde wieder krank! „Mai: Du bist, was du isst!“ weiterlesen

Veröffentlicht in Freude, Nimm dein Leben in die Hand, persönlichkeitsentwicklung

Etwas weniger bitte!

In diesem Jahr hatte ich als großes Jahreswort für mich „Veränderung“ gesetzt. Alle die Challenges, die ich jede Woche poste, sollen mir und auch dir helfen, ein glücklicheres, befreites Leben zu führen und das Beste aus sich selbst zu machen.  Im März, als das Thema für den Monat „Loslassen“ war, habe ich mir einige Gedanken über den Ballast in meinem Leben gemacht und was mir bis jetzt schon geholfen hat, mich davon zu befreien. „Etwas weniger bitte!“ weiterlesen