Veröffentlicht in Dienstags-Depression

An meine Leser…

Hallo ihr Lieben,

ich möchte mich erst einmal bei euch allen bedanken, dass ihr meinen Blog lest. Danke auch für das tolle Feedback, welches einige von euch mir haben zukommen lassen! Das baut mich wirklich sehr auf und gibt mir viel Motivation weiterzumachen!

Das Bloggen macht mir viel Spaß und ich bin froh, dass ich einigen von euch mit meinen Beiträgen helfen und euch inspirieren kann.

Wie ich schon in meinem letzten Beitrag erwähnt habe, geht es mir zur Zeit nicht ganz so gut. Nach einer längeren „starken“ Zeit, kam jetzt wieder ein Rückschlag. Ich weiss nicht, wann ich wieder richtig schreiben werden. Ich werde versuchen wenigstens die Wochenchallenge jede Woche zu posten. Bei allen weiteren Beiträgen bin ich mir nicht sicher, ob ich es schaffen werde.

Ich hoffe, es geht euch gut. Und vielen Dank für euer Verständnis.

Della Heller

 

PS: Keine Ahnung, ob diese kleine Nachricht nötig gewesen ist, jedoch nimmt es etwas Druck von mir.

Veröffentlicht in Jahr der Veränderung, Nimm dein Leben in die Hand

März: Lift Me Up

Entrümpeln…

Wie ich mitbekommen habe, haben einige von euch fleißig aussortiert! Ist das nicht ein schönes Gefühl? Mir hat es gut getan, endlich mal ein wenig Ballast loszuwerden. Eine Freundin von mir hat mir ein tolles Buch zu diesem Thema empfohlen „März: Lift Me Up“ weiterlesen

Veröffentlicht in Allgemein, Dienstags-Depression

Dinge, die du niemals zu einer Person mit Depressionen sagen solltest [Teil 1]

Auf die Idee für diesen Post bin ich durch ein…. naja, eigentlich hunderte Gespräche gekommen. Meist war ich danach niedergeschlagen, habe mich missverstanden gefühlt und habe mich oft auch geschämt. Als mein Mann sich diesen Post angeschaut hat, meinte er, ich sollte es doch lieber in zwei Teile machen, da er sonst viel zu lang wird. Also hier Teil 1. „Dinge, die du niemals zu einer Person mit Depressionen sagen solltest [Teil 1]“ weiterlesen

Veröffentlicht in Allgemein, Dienstags-Depression, Freude, persönlichkeitsentwicklung

Dienstags-Depression: 10 Tipps zur Selbsthilfe!

Für diesen Post und die kommenden habe ich mit vielen Freunden und Bekannten gesprochen, von denen ich wusste, dass sie Depression haben. Ich wollte herausfinden, was ihnen am besten geholfen hat, sich besser zu fühlen. „Dienstags-Depression: 10 Tipps zur Selbsthilfe!“ weiterlesen

Veröffentlicht in Allgemein, Dienstags-Depression

Dienstags-Depression: Ich will nicht gerettet werden!

Wie oft haben wir in den letzten Jahren immer wieder Kritik an den Disneyprinzessinen gehört. Sie sind keine guten Vorbilder, besonders die älteren Filme, da sie einem einflößen, dass Frauen einen Prinzen brauchen um glücklich zu sein. Außerdem sind sie nur passiv und lassen sich retten, anstatt selbst ihr Schicksal in die Hände zu nehmen. „Dienstags-Depression: Ich will nicht gerettet werden!“ weiterlesen

Veröffentlicht in Allgemein, Dienstags-Depression, Freude

Dienstags-Depression

Warum „Dienstags-Depression“? Heisst das jetzt, dass ich jeden Dienstag Depression habe?

Nein, nein. Dienstags-Depression ist der Name meiner neuen Blogreihe. Wie der Name schon sagt, werde ich viel über Depression schreiben.
Als ich überlegt habe, wie ich die Reihe nennen soll, wollte ich einen einprägenden Namen. Da ich in Zusammenarbeit mit anderen jeden zweiten bis dritten Dienstag zu diesem Thema etwas schreiben möchte, hat sich diese Bezeichnung einfach so ergeben. „Dienstags-Depression“ weiterlesen

Veröffentlicht in Allgemein

Das erwartet euch 2018

In den letzten paar Wochen habe ich viel an der Planung für 2018 gearbeitet. Es wird ein tolles Jahr! Natürlich habe ich mir mal wieder sehr viel vorgenommen und hoffe, dass ich mich nicht wieder überschätze. So viele Ideen für diesen Blog schwirren in meinem Kopf. Da fällt es mir oft schwer zu entscheiden, was euch jetzt vielleicht grade am meisten interessieren könnte und von was ihr am meisten profitieren könntet.

Euch erwarten drei große Projekte im kommenden Jahr: „Das erwartet euch 2018“ weiterlesen

Veröffentlicht in Allgemein

Warum blogge ich?

Heute möchte ich mal etwas persönlicher werden. Da der Blog meinen Namen trägt, ist es nur angebracht, dass ihr mich auch etwas besser kennenlernt.

Vielleicht hat sich der ein oder andere schon einmal gefragt, warum Blogger bloggen. Warum fängt man damit an?
Ich kann nicht für andere sprechen. Ich habe meine ganz eigenen Gründe. Wie ich zum bloggen kam, möchte ich heute hier mit euch teilen. „Warum blogge ich?“ weiterlesen